Bauführer

Bauführer und Bauführerinnen organisieren, leiten und überwachen ihre Baustellen. Sie sind das Bindeglied zwischen Bauherr und Bauprojekt.

Die Bauführerin oder der Bauführer gehören zum höheren Kader. Ihre Arbeit findet zum grossen Teil nicht mehr auf der Baustelle, sondern im Büro statt. Sie tragen massgeblich zum Erfolg von Bauaufträgen bei. So vertreten sie etwa ihre Bauunternehmung gegenüber Bauherren, Architekten, Ingenieuren, Fachplanern und Subunternehmern. Bauprojekte führen sie von der Kostenvorkalkulation über die Arbeitsvorbereitung bis zur Ausführung und Abrechnung.

Im Infrastrukturbau gibt es viele Bauführer oder Bauführerinnen, die eine Ingenieurausbildung abgeschlossen haben.

Für die Zulassung zur Ausbildung als Bauführer/in gelten je nach Bildungsinstitution unterschiedliche Voraussetzungen.

Weiterbildung
Karriere, Weiterbildung, Verkehrswegbau


Aus dem Alltag
Fritz Neiger Bauführer Grundbau Fritz Neiger
Meine Arbeit beginnt schon lange bevor wir mit dem Bauen beginnen.
Francisco Marquez Bauführer Gleisbau Francisco Marquez
Für einen Bauführer ist der Gleisbau ein besonders spannendes Gebiet.