Wahl für viele Möglichkeiten

Wahl für viele Möglichkeiten

Im schweizerischen Bauhauptgewerbe ist man sich einig: Die Zukunft lässt sich nur bewältigen und gestalten, wenn weiterhin gut ausgebildete und kompetente Fachkräfte dem Bauberufe-Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Der Kantonal-Bernische Baumeisterverband (KBB) führt zahlreiche Massnahmen durch, um die Attraktivität der Baubranche zu gewährleisten, und um motivierte Lernende zu gewinnen. Für die meisten Jugendlichen ist klar: ihr zukünftiger Beruf soll attraktiv, vielseitig und zukunftsorientiert sein. Auch sind Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen wichtige Kriterien bei der Berufswahl. Deshalb setzt sich der KBB dafür ein den Bauberufen mehr Beachtung zu verschaffen und ihr Image zu stärken. Denn Möglichkeiten auf dem Bau gibt es viele - man muss sie nur kennen!

Die Berner Berufs- und Ausbildungsmesse (BAM) ist eine wichtige Plattform, um Eltern und potenzielle Lernende über die Chancen und Möglichkeiten einer Lehre im Bauhauptgewerbe aufzuklären.
Mit der diesjährigen Teilnahme an der BAM vom 06. bis 10. September 2019 ist es dem KBB wieder gelungen, Jugendliche und ihre Eltern für eine Lehre am Bau zu begeistern.
Insgesamt haben sich 21'000 Besucher rund um die Themen Grund- und Weiterbildung informieren und inspirieren lassen. Zum ersten Mal gab es eine gemeinsame Durchführung der BAM mit Karriere-schritt - die Plattform für Weiterentwicklung.
Während fünf abwechslungsreichen Tagen beantworteten Berufsbildnerinnen und Berufsbildner, so-wie Lernende Maurer jegliche Fragen rund um die Bauberufe Maurer/in und Baupraktiker/in. Manch einer hat sich gleich vor Ort für die Schnupperkurse der KBB Ausbildungszentren in Thun und Burgdorf (jeweils 30.03.-02.04.2020) anmelden können.
Aber nicht nur Theorie gab es zu erfahren, nein, auch Ärmel hochkrempeln und selbst Mauern war angesagt. Die Lernenden bauten eine Prüfungs-Schalung auf und mauerten mit interessierten Jugend-lichen eine Kalk-Sandsteinmauer. Seine Geschicklichkeit konnte man zudem auch am Nagelstock unter Beweis stellen – spannende Duelle im Hämmern waren zu sehen!

Der KBB wird auch im Jahr 2020 an der BAM vertreten sein - vom 22. bis 25. August 2020 begrüsst der KBB erneut alle interessierten Jugendliche und deren Eltern, Freunde und Verwandte auf dem BERNEXPO-Gelände und verspricht einen spannenden und unterhaltsamen Einblick in die Welt der Baumeister!