Polier im Untertagbau

Polier im Untertagbau

Der Polier ist das Bindeglied zwischen den Mitarbeitenden auf der Baustelle und der Bauführung. Er beginnt seinen Tag mit dem Verteilen der anstehenden Aufgaben innerhalb der Equipe und der Arbeitsvorbereitung, prüft die Pläne und bestellt Material. Nicht nur der reibungslose Baustellenbetrieb, sondern auch die Sicherheit des ganzen Teams und der Umweltschutz haben bei seiner Arbeit höchste Priorität. Er überwacht den Einsatz der Geräte und dokumentiert mit Hilfe von Rapporten den Fortschritt der Bauarbeiten. Der Polier ist ein Organisationstalent an vorderster Front und behält auch in stressigen Situationen starke Nerven. Die Qualität und Wirtschaftlichkeit des Projekts verliert er dabei nicht aus den Augen.