SwissSkills: Selektionswettkampf in Delémont besuchen

SwissSkills: Selektionswettkampf in Delémont besuchen

Selektionswettkampf 2020

Vom 1. bis 4. April 2020 findet in Delémont der Selektionswettkampf für die Strassenbauer-Schweizermeisterschaft 2020 statt.

Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen. Ob lautstarkes Anfeuern oder stilles Daumendrücken – die jungen Strassenbauer freuen sich über jede Unterstützung.

Beim Selektionswettkampf treten 24 Wettkämpfer in 12 Zweier-Teams gegeneinander an. Jedes Team hat 2 Tage Zeit, um ein vorgegebenes Strassenbau-Objekt zu erstellen. Dieses wird anschliessend von Experten bewertet. Die 6 Teams mit der höchsten Punktzahl qualifizieren sich für die Schweizermeisterschaft der Strassenbauer an den SwissSkills vom 9. bis 12. September 2020 in Bern.

Bei den Wettkämpfen stellen die Nachwuchs-Strassenbauer ihr hohes handwerkliches Können und ihre Arbeitsqualität unter Beweis. Worauf es ankommt, sind Tempo und Präzision.

Die Teilnehmer mit Jahrgang 1998 oder jünger haben die Strassenbauer-Lehre begonnen oder bereits abgeschlossen und sind überdurchschnittlich gute Strassenbauer mit Note 5.0 oder besser in den praktischen Fächern.

Die Teams

Gruppe A: Mi-Do, 1./2. April 2020

  • Maxime Boillat/Colin Dubail
  • Lucas Getaz/ Valentin Marro
  • Dorian Gaignat/Maxence Vauclair
  • Leandro Goldinger/Silvan Waldvogel
  • Aaron Imlig/Jean Lagler
  • Sven Liechti/Franco Reber

Gruppe B: Fr-Sa, 3./4. April 2020

  • Conrad Dubuis/Loïc Ecoeur
  • Rafael Gomes/Tiago Paiva
  • Alessandro Dietschi/Joël Stäuble
  • Sandro Leuenberger/Erik Müllener
  • Christoph Koller/Armando Montalta

Selektionswettkampf in Delémont

Mittwoch bis Samstag,
1. – 4. April 2020
Halle des Expositions
Rue Emile-Boéchat 60
2800 Delémont

SwissSkills in Bern

Mittwoch bis Sonntag,
9. – 13. September 2020

www.swiss-skills.ch

#InfraSuisse

Rückblick